BODY RESET KURS: HIER INFORMIEREN

BAETS BROWNIES

WIE SCHNELL GEHT DAS?

Für dieses Rezept brauchst du ungefähr: 1 Stunde.

  • 20 Min Vorbereitung
  • 40 Min Backzeit

ZUTATEN

  • 120 g Xylit
  • 90 g gemahlene Mandeln
  • 60 g Kakaopulver
  • 2 EL gemahlene Leinsamen
  • 1 TL Backpulver
  • 1/4 TL Natron
  • 1 Prise Salz
  • 2 Riegel Schokolade (ca. 40 g) mind. 80%
  • 500 g Cannellini Bohnen aus der Dose, abgetropft
  • 120 ml pflanzliche Milch
  • 80 g Nussmus deiner Wahl
  • 1/2 Banane
  • 2 TL Vanilleextrakt
  • Nussmus deiner Wahl als Topping

ZUBEREITUNG

1. Die Kichererbsen mit allen feuchten Zutaten in einer Küchenmaschine pürieren, bis die Masse
klumpenfrei ist.

2. Alle trockenen Zutaten (bis auf die Schokolade) dazugeben und erneut pürieren, bis alles
gut vermengt ist.
Die Schokolade in Stückchen hacken.

3. Eine Backform mit Backpapier auslegen oder mit Kokosöl einfetten und den Teig einfüllen.

4. Im Ofen bei 180 Grad ca. 40 Minuten backen (je nach Ofen und Größe der Form kann es
variieren – Stäbchenprobe machen)

5. Aus dem Ofen nehmen. Vollständig abkühlen lassen. Die Brownies sind noch weich, werden aber mit dem Erkalten fester.
Sie schmecken am folgenden Tag am besten.

6. Nussmus nach Wahl drübergeben.