BODY RESET KURS: HIER INFORMIEREN

ES BRAUCHT EIN GANZES DORF …

… um einen Kurs wie den BODY RESET Kurs auf die Beine zu stellen. Hier kommt mein Dankeschön an alle und sollte ich jemanden vergessen haben, dann bitte unbedingt melden. Manchmal sehe ich den Wald vor lauter Bäumen nicht. 

Den BODY RESET Kurs und damit auch dieses Arbeitsbuch würde es nicht geben, wenn nicht ganz viele tolle Frauen und eine handvoll Männer mich unterstützt, bestärkt und zuweilen auch ausgehalten hätten.

Ich danke Clivia Ahnfeld, die mir den Tipp zum Buch von Dr. Sara Gottfried gegeben hatte. Ich danke Dr. Sara Gottfried, Dr. Michael Greger, Bas Kast, Dr. Lisa Mosconi, Dr. William Li, Dr. Neil Barnard, Dr. Beck, Dr. Sheila de Liz und noch vielen weiteren Ärzt:innen und Wissenschaftsjournalist:innen für das Zusammentragen und Aufbereiten der Zusammenhänge zwischen Ernährung und Gesundheit.

Ich danke Jessika Brendel, die schon ein Jahr zuvor gesagt hatte: „Starte doch einfach mit dem Body Reset und mach eine Instagram Geschichte draus.“ Ich danke Hemma Mosing, die sich am 23. Dezember als allererste angemeldet hatte. Ich danke auch all den anderen Frauen der ersten Stunde, die sich auf diesen „irren Trip ins Innere“ einfach mal so am 1. Januar eingelassen hatten – ohne zu wissen, was da denn genau auf sie zukommen würde. Danke auch an die ganze Hen Gang, die ganz Chicken Coop Style so zahlreich erschienen ist. 

Ich danke allen Teilnehmerinnen aller Kurse für die Rezeptideen, die Zitate, das Feedback und für die Bereitschaft, sich sogar mit einem Foto auf NOBODYTOLDME.com zu zeigen. Am meistem danke ich für euer Vertrauen. 

Ich danke auch für jede Weiterempfehlung an Freundinnen, Schwestern, Töchter, Mütter und Kolleginnen. Und jetzt hätte ich fast die gute Unterhaltung in den WhatsApp Gruppen vergessen. Danke dafür. All die Fragen, die Fotos und die Tipps waren und bleiben wertvoll für viele Teilnehmerinnen, die da noch kommen werden.

Ich danke Sabine Hinrichs, für die Wundertüte an Ideen, die arbeitsintensiven Layouts, die immerwährende gute Laune und die Freundschaft. Ich danke Dr. Christina Enzmann für die Offenheit und die Zeit, mich in diesem Vorhaben zu unterstützen. Ich danke Rilana Schnell von Werne und Claudia Oltmann für Logo, CI und Perlen der Schreibkunst. Ich danke Baets Neidhardt fürs exklusive Detox Yoga, so dass nun auch alle Teilnehmerinnen in den Genuss kommen können. Ich danke Sandrine für die ganzen Tipps und fürs Aufspüren meiner Vertipper. Ich danke Sandras Mann, dass er unter Beweis gestellt hat, dass ein BODY RESET auch für Männer ein großartiges Körpergefühl bringen kann. Und Sandra danke ich auch. Ich danke Ernährungsexpertin Stephanie Leßmann für die Expertise in Sachen Ayurveda. Ich danke Julia Rittereiser, Gründerin von Kora Mikino fürs Sparring. Ich danke Antonius Conte, Gründer von Naturkraftwerke, für die Einblicke ins Unternehmertum und für das leckerste und nachhaltigste Nussmus, dass ich je gegessen habe. Ich danke Anna Hoehn für die strategische Weitsicht. Ich danke Anja von Bodecker für die ästhetischste Darstellung des großen Geschäfts. Ich danke Clara Butt für diese unfassbar guten Texte. Ich danke Anna für eine Bleibe in Berlin und für ganz wunderbare Abende. Ich danke Ulrike und Andreas für die guten Gespräche. Ich danke Inken und Mirko für das imaginäre Preppen der nie eingetroffenen Einladung in die Höhle der Löwen. Ich danke Frank für die Ideen, die wir noch zusammen umsetzen werden. Ich danke „meinen“ beiden Entwicklerinnen Rafia und Nida, die mich sicher durch WordPress, Mailchimp, WooCommerce und Shopify navigieren. Ich danke der Fotografin Ava Sol für die wunderschönen Fotos. Ich danke Vodafone, dass das Internet gehalten hat. Ich danke dem ganzen Team des Gartenbaubetriebes Grünkorb und der Biokiste Hamburg, die uns das ganze Jahr über mit Gemüse aus der Region und Massen an Zitronen versorgen. Ich danke meiner Steuerberaterin, dass sie alles im Griff hat, für das ich selbst null Durchblick habe.

Ich danke Katinka Magnussen, Zisa Trautmann, Julia Moehn, Kristina Appel und Nicole Ingra für die Einladung in ihre Podcasts: GEFÜHLSECHT, WIR ARBEITEN DRAN , shrtcttng. Ich danke Alexa von Heyden, Alexandra Höß, Miriam Stein, Natali Michaely, Lena Schindler, Britta Reggelin und nochmal Jessika Brendel für das Interesse an Interviews zum BODY RESET. Ich danke der Schauspielerin Paula Paul, der Heilpraktikerin Ina Asmus-Brütt und der Farb- und Stilberaterin Nadine Wittig für die Interviews, die sie mir gegeben haben.

Ich danke meiner Mutter, die ein ganz zufriedenes Leben führt, nichts erwartet und ihr letztes Hemd geben würde. Ich danke meiner Schwester und meiner Nichte fürs Hervorzaubern von Brokkoli Sprossen genau in dem Moment, wo ich sie brauchte. Ich danke Otto fürs Kochen der vielen megaleckeren vegetarischen Gerichte und fürs Erklären der Witze, die ich sonst nicht verstehen würde. Ich danke Anna fürs Dasein, fürs Gute-Laune-Verbreiten und für die Sauerteigbrote, die ihresgleichen suchen. Ich danke Johannes, dass er Anna damals ins Theater eingeladen hat.

Ich danke Wolf fürs Aushalten meines rastlosen Wesens, für die weisen Worte, das Verständnis, wo andere nichts mehr verstehen, und für die stoische Ruhe, die nichts, aber auch rein gar nichts erschüttern kann (ich liebe das an dir). Du bist mein Fels in der Brandung.

Ich danke dir, dass du das hier liest, ob analog im Arbeitsbuch oder hier im Blog.  Du trägst als Leserin und/oder  Teilnehmerin dazu bei, dass es noch viele weitere BODY RESET Kurse geben wird. Danke dafür. Danke alle.

WE ARE LIKE A REALLY BIG GANG oder wie ein Dorf halt.

Teile deine Gedanken