BODY RESET KURS: HIER INFORMIEREN

ZITRONEN-
OLIVENÖL-
DRESSING

ZITRONEN-
OLIVENÖL-
DRESSING

Zitronen Olivenöl Dressing, Foto: Katja Mathes

WUSSTEST DU SCHON?

TIPPS

Dieses Rezept reicht für zwei bis drei Salate je nachdem wie soßig du es magst. Ich bewahre es im Kühlschrank auf und hole es ca. eine Stunde vor dem Essen aus dem Kühlschrank, weil das Dressing bei der Kälte einfach sehr fest wird.

Zitronen Olivenöl Dressing, Foto: Katja Mathes

ZUBEREITUNG

  1. Zitronen abwaschen – gerne mit warmem Wasser und Kernseife, um mögliche fettlösliche Bestandteile zu entfernen.
  2. Von beiden Zitronen die Schale abreiben – gut geht das mit einer Zester Küchenreibe von Microplane*.
  3. Olivenöl in den Mixer geben. Ich habe einen Vitamix* und bin sehr happy damit.
  4. Zitronensaft und die Hälfte des Zitronenabriebs hinzugeben – die andere Hälfte einfrieren oder in den Salat mixen.
  5. Und noch die 2 EL Honig (oder Dattelsüße), Salz und Pfeffer hinzufügen und einmal alles durchmixen. Geht natürlich auch mit dem Schneebesen.
  6. In ein Glas umfüllen, z.B. dieses hier von Ball Mason für 475 ml. Ich würde Kunststoffbehälter aufgrund des hohen Säuregehaltes durch den Zitronensaft vermeiden. Glas ist da einfach sicherer.

ZUTATEN FÜR 2 SALATE

Abrieb von 1 Zitrone

Saft von 2 Zitronen

250 ml Natives Olivenöl Extra

2 EL Honig oder Dattelsüße

Salz & Pfeffer

DAS SCHMECKT DIR BESTIMMT AUCH

SOMEBODYTOLDME:
DER NEWSLETTER FÜR
FRAUEN

Du erhältst zwei bis vier mal im Monat Interessantes zum Thema Frauengesundheit

– Was ist dran an Ernährung, Super Foods, Nahrungsergänzung und Medikamenten?
– Welche Rezepte und Kochbücher helfen, deine Hormone auszubalancieren?
– Außerdem: somebodytoldme räumt mit Mythen und Fehlinformationen auf.

Werde Teil unserer Community



Jetzt Loslegen
Hallo, schön dich hier zu sehen!
Wie können wir dir helfen?