Suche
Close this search box.

KERSTIN'S SCHARFE
GEMÜSESUPPE

KERSTIN'S
SCHARFE
GEMÜSESUPPE

kerstins-scharfe-gemuesesuppe.jpg
kerstins-scharfe-gemuesesuppe.jpg

ZUBEREITUNG

  1. In einen großen Topf Öl, Wasser, Kokosmilch, Tomatenwürfel (mit Saft), Brokkoli, Butternusskürbis, Karotten, gefrorene grüne Bohnen, rote Pfeffer-flocken, Salz (beginnend mit 3/4 Teelöffel) und Knoblauchpulver und rote Linsen geben.
  2. Umrühren. Hitze hochstellen, Topf mit einem dicht schließenden Deckel abdecken u. köcheln lassen.
  3. Nochmals umrühren und alle am Boden des Topfes haftenden Linsen lösen.
  4. Zugedeckt bei mittlerer Hitze 15 bis 20 Minuten köcheln lassen, dabei gelegentlich umrühren, bis die Linsen weich und das Gemüse zart sind. Das Gemüse sollte einen Hauch von Widerstand haben, wenn es mit einer Gabel durchbohrt wird. Die Garzeit hängt von der Art des verwendeten Gemüses ab.
  5. Nach dem Kochen Apfelessig nach und nach einrühren, beginnend mit einem Esslöffel und nach Belieben mehr hinzufügen. Abhängig von der verwendeten Kokosmilchmarke kann es nach dem Hinzufügen des Essigs manchmal zu einer leichten Trennung in der Suppe kommen. Das ist kein Grund zur Sorge.
  6. Mit Salz und Kräutern abschmecken

ZUTATEN FÜR 2 PORTIONEN

1 EL Olivenöl

625 ml Wasser

400 ml Kokosmilch

400 ml Tomatenwürfel

190 g Brokkoliröschen

270 g geschälter, entkernter, gehackter Butternusskürbis

195 g gehackte Karotten

160 g gefrorene, geschnittene, grüne Bohnen

2 TL rote Pfefferflocken oder nach Geschmack

1 TL feines Salz oder 1 TL Knoblauchpulver

170 g ungekochte rote Linsen

2 EL Apfelessig

Kräuter zum Garnieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

DAS SCHMECKT DIR BESTIMMT AUCH

SOMEBODYTOLDME:
DER NEWSLETTER FÜR
FRAUEN

Du erhältst zwei bis vier mal im Monat Interessantes zum Thema Frauengesundheit

– Was ist dran an Ernährung, Super Foods, Nahrungsergänzung und Medikamenten?
– Welche Rezepte und Kochbücher helfen, deine Hormone auszubalancieren?
– Außerdem: somebodytoldme räumt mit Mythen und Fehlinformationen auf.

Werde Teil unserer Community



Jetzt Loslegen
Hallo, schön dich hier zu sehen!
Wie können wir dir helfen?