GEDÄMPFTER
BROKKOLI

Eine Schüssel mit gedämpftem Brokkoli steht auf einem Holztisch neben einer kleinen blauen Schüssel mit Soße.
Foto: Katja Mathes

TIPP

Du kannst den Brokkoli mit unserer Cashew Sauce essen; ist zusammen sehr lecker.

Eine Schüssel mit gedämpftem Brokkoli steht auf einem Holztisch neben einer kleinen blauen Schüssel mit Soße.
Foto: Katja Mathes

ZUBEREITUNG

  1. Brokkoli waschen, in kleine Röschen teilen und den dicken Stiel mit einem Sparschäler schälen.
  2. Ein Röschen zur Seite legen und ganz fein hacken.
  3. Brokkolistiel in dünne Scheiben schneiden.
  4. Einen Topf mit etwas Wasser füllen und zum Kochen bringen.
  5. Ein Metallsieb oder Dämpfeinsatz in den Topf hängen und die Brokkoliröschen sowie die -scheiben hineingeben. Mit einem Deckel schließen.
  6. Nach 7 bis 8 Minuten Garprobe machen.
  7. Wenn der Brokkoli gar ist, den fein gehackten frischen Brokkoli auf den gegarten Brokkoli geben.

ZUTATEN

600 g Brokkoli

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

DAS SCHMECKT DIR BESTIMMT AUCH

SOMEBODYTOLDME:
DER NEWSLETTER FÜR
FRAUEN

Du erhältst zwei bis vier mal im Monat Interessantes zum Thema Frauengesundheit

– Was ist dran an Ernährung, Super Foods, Nahrungsergänzung und Medikamenten?
– Welche Rezepte und Kochbücher helfen, deine Hormone auszubalancieren?
– Außerdem: somebodytoldme räumt mit Mythen und Fehlinformationen auf.

Werde Teil unserer Community



Jetzt Loslegen
Hallo, schön dich hier zu sehen!
Wie können wir dir helfen?