"... DAS GEFÜHL
HABE, KEINE ZEIT
MEHR ZU HABEN"

"... DAS GEFÜHL
HABE, KEINE ZEIT
MEHR ZU HABEN"

FABIENNE

Wie geht es dir in diesem Moment?

Ganz gut

Was gibt dir Energie?

Mein Essen, guter Schlaf und die Erfüllung meiner Vorhaben

Was kostet dich Kraft

Wiederkehrende Gedanken über die Zukunft

Dein Leben in fünf Erlebnissen?

  1. Geburt
  2. Schule/Arbeit
  3. Party
  4. Reisen
  5. Liebe

Was ist deine Haltung zum Älterwerden?

Regulation – die Wogen glätten sich

Was hat sich für dich körperlich und psychisch verändert?

Ich habe ein besseres Körpergefühl als früher. Ich fühle mich wohler mit meinem Körper und bin weniger selbstkritisch.

Wie gehst du mit den Veränderungen um, sofern da welche sind bzw. waren?

Natürliche Veränderungen versuche ich zu akzeptieren und rede darüber.

Wie ist der Austausch mit deiner Ärztin, oder deiner Heilpraktikerin oder deiner Freundin oder deinem Partner/deiner Partnerin zum Thema Älterwerden?

Hie und da sprechen wir über das Älterwerden. Ich bemerke, dass viele die selben Veränderungen feststellen.

Welche Frau ist ein Vorbild für dich und warum?

Meine Mutter – wegen ihrer Gelassenheit.

Was würdest du deinem 10 Jahre jüngeren Ich mit auf den Weg geben?

Nimm nichts persönlich.

Wo siehst du dich in 5 Jahren von jetzt an? Wo bist du dann, wie geht es dir dann, was machst du dann?

Ich sehe mich als Mutter und gehe einer Arbeit nach, mit der ich mich identifizieren kann. Ich fühle mich frei und es geht mir gut.

Fühlst du dich frei?

Nein, Ich fühle mich wegen der aktuellen Weltsituation eingesperrt.

Was löst das Wort “Wechseljahre” in dir aus?

Einerseits freue ich mich darauf und andererseits fürchte ich mich, weil ich gerne noch Mutter werden möchte und ich das Gefühl habe, keine Zeit mehr zu haben.

Welcher Aspekt der Wechseljahre gefällt dir?

Eine reife, erfahrene Frau zu sein.

Welche Frage hat dir gefehlt?

n/a

GEBOREN: 
ALTER BEIM AUSFÜLLEN: 34

 

Wann halten wir mal inne und stellen uns die großen und die kleinen Fragen des Lebens? Mit wem tauschen wir uns darüber aus? Wem könnte es gerade genauso gehen wie mir – ob gut oder weniger gut oder apokalyptischer Reiter-mäßig? Was habe ich zu verlieren, wenn ich mich öffne? Und wie viel davon? Was kann ich gewinnen? – Dieser Fragebogen ist dazu gedacht, Eindrücke von Frauen zu sammeln. Damit wir voneinander lernen, miteinander lachen und fühlen können. Machst du mit?

Foto: Ava Sol auf Unsplash 

DANKE FÜR DIE UNTERSTÜTZUNG

Dieser Post wurde durch eine Mitgliedschaft bei NOBODYTOLDME auf Steady ermöglicht. Ein riesiges Dankeschön dafür an alle Unterstützer:innen.  

BALD IM HANDEL ERHÄLTLICH: UNSER BUCH SOMEBODY TOLD ME

BALD IM HANDEL ERHÄLTLICH: UNSER BUCH
SOMEBODY TOLD ME

Die Gynäkologin Dr. Christina Enzmann und ich zeigen dir auf, wie dir als Frau ab 40 Ernährung helfen kann, um gut durch die Wechseljahre zu kommen und um gesund älter zu werden. Christina dröselt dabei noch einmal alles Medizinische auf, was da mit unserem Körper vor sich geht. Sie bringt auch ergänzend ihre Expertise aus der Funktionellen Medizin mit ein. Und ich zeige auf, welch starker Hebel in der Ernährung steckt. Du kannst es jetzt in deiner Lieblingsbuchhandlung oder direkt hier vorbestellen.

Werde Teil unserer Community



Jetzt Loslegen
Hallo, schön dich hier zu sehen!
Wie können wir dir helfen?