WEISSE BOHNEN
PASTE

WEISSE BOHNEN
PASTE

Weiße Bohnenpaste I Foto Katja Mathes
Weiße Bohnenpaste I Foto Katja Mathes

ZUBEREITUNG

  1. Weiße Bohnen in einem Sieb mit Wasser abspülen.
  2. Einige Bohnen zum Garnieren zur Seite legen.
  3. Petersilie waschen und die harten Stängelteile entfernen.
  4. Bohnen, Tahini, Limettensaft, Olivenöl und Salz im Mixer pürieren.
  5. Sämigkeit und Geschmack prüfen und je nach Wunsch mit etwas Olivenöl oder eiskaltem Wasser noch sämiger mixen.
  6. Mit Limettensaft und Salz abschmecken.
  7. Weiße Bohnenpaste mit einem Löffel auf einen Teller streichen, mit Olivenöl beträufeln und mit ein paar Bohnen und Petersilie garnieren.
  8. Auf Wunsch noch die fertige Bohnenpaste mit ein wenig Zitronensaft beträufeln.

ZUTATEN FÜR 2 PORTIONEN

1 Glas weiße Bohnen

1 EL Tahini

3-4 Stängel frische Petersilie

1 EL Limetten- oder Zitronensaft

1-2 EL Olivenöl

Eine Prise Salz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

DAS SCHMECKT DIR BESTIMMT AUCH

SOMEBODYTOLDME:
DER NEWSLETTER FÜR
FRAUEN

Du erhältst zwei bis vier mal im Monat Interessantes zum Thema Frauengesundheit

– Was ist dran an Ernährung, Super Foods, Nahrungsergänzung und Medikamenten?
– Welche Rezepte und Kochbücher helfen, deine Hormone auszubalancieren?
– Außerdem: somebodytoldme räumt mit Mythen und Fehlinformationen auf.

Werde Teil unserer Community



Jetzt Loslegen
Hallo, schön dich hier zu sehen!
Wie können wir dir helfen?