BODY RESET KURS: HIER INFORMIEREN

NZZ FORMAT THEMATISIERT DIE WECHSELJAHRE IM FERNSEHEN

SUSANNE LIEDTKE putting a sticker
SUSANNE LIEDTKE putting a sticker
Susanne Liedtke klebt Sticker auf Laternenmast
Gehen deine Eier am Stock? - Foto: Eva Münstermann

Die NZZ hat eine TV Dokumentation über die Wechseljahre produziert: Ohne Tabubruch durch die Wechseljahre – Frauen in der Lebensmitte (NZZ Format SRF)

 

Wechseljahre im Kontext von Job, Gynäkologie, Verhaltenstherapie, als betroffene Frau , als betroffener Ehemann und ich durfte auch mit dabei sein: als Menopausen-Aktivistin. Mein Lieblingsjob.

Danke an Filmemacherin Eva Münstermann für diesen tollen Film, an alle Mitwirkenden: Claudia Brett von @menopause_and_more, Professor Stute, Künstlerin und Unternehmerin Sandra Elsig, Modedesignerin Petra Staffelbach, Mentorin Claudia Conradin, Midlife Coach Manuela Morelli, Andrea, Psychologin Serena Lozza, Heidi, Britta, Sandra, Andrea und Markus von bonprix und alle anderen Mitwirkenden.

Sehenswert für alle Menschen jeden Alters. Denn uns alle gehen die Wechseljahre etwas an. Früher oder später kommen wir alle damit in Berührung. Die Mutter, die Kollegin, die wutentbrannte Unbekannte, die Ehefrau, die sich trennen will, die Führungskraft, die gerade eine Hitzewallung bekommt, und natürlich die endlich bei sich angekommene Frau, die sagt: I don’t give a damning fuck!

Bitte anschauen, teilen, weiterleiten …

Künstlerin Sandra Elsig - Foto: Eva Münstermann

Künstlerin Sandra Elsig erzählt über ihr Erleben der Wechseljahre und auch ihr Mann Toni äußert sich: 

 

“Also wenn du mich vor 10 Jahren gefragt hättest, ob ich heute hier sitze zu diesem Thema …. nicht mal ‘vielleicht’, oder?!”

 

“Als Mann daneben bist du eh hilflos. Also, da bin ich überfordert irgendwie.”

Prof. Petra Stute, Leiterin des Menopausen-Zentrums im Inselspital Bern
Petra Stute, Leiterin des Menopausen-Zentrums im Inselspital Bern - Foto: Eva Münstermann

 

 

“Keine Frau muss da allein durch, viele Symptome sind gut behandelbar.”

im Menopausen Café Bern
im Menopausen Café Bern
im Menopause Café Bern
im Menopause Café Bern
Posterkleben über die Wechseljahre
Mariem und ich kleben Poster in der Schanze in Hamburg
Posterkleben über die Wechseljahre in der Schanze
Selfie Time beim Posterkleben

Die NZZ hat auch online hier über den Film berichtet.

BEHIND THE SCENES

2 Kommentare

An Diskussionen teilnehmen.

Anja Stetterantworten
26/01/2023 um 15:57

Super spannnend, vielen Dank! Gibt es das Menopausen-Café in Bern nochmals?

Susanne Liedtkeantworten
26/01/2023 um 17:52
– Als Antwort auf: Anja Stetter

Liebe Anja, wende dich bitte mal an Sandra Elsig und an Claudia Brett. Sie bereiten das nächste Café vor.

Schreibe einen Kommentar

*) erforderliche Felder - Dein Kommentar wird von uns intern zeitnah freigeschaltet werden. Liebe Grüße, Susanne

Jetzt Loslegen
Hallo, schön dich hier zu sehen!
Wie können wir dir helfen?