BRUSTSPANNEN

Zeigt alle 2 Ergebnisse

Während der Perimenopause können die Östrogen- und Progesteronspiegel unvorhersehbar fluktuieren, bevor sie sich auf ein sehr niedriges Niveau einpendeln. Durch diese starken Schwankungen kann das Brustgewebe anschwellen und schmerzhaft spannen.